"Alles ist in Bewegung. Alles kommt und geht. Da ist nichts, was wir festhalten könnten. Beständig ist nur das Fließen. Die Permanenz
liegt im Fließen, nicht in der Statik. Achtsamkeitweckt in uns die Fähigkeit, dieses Fließen und zugleich die Ruhe in aller Bewegung zu erfahren.
"
Willigis Jäger

 

Yoga lässt sich nur schwer definieren, vielleicht umschreiben, auf jeden Fall aber erfahren - als ganzheitliche Praxis, die Körper, Geist und Seele verbindet.

"Yoga am Mittwoch" vermittelt Viniyoga in der Tradition von Sri Krishnamacharya, T.K.V. Desikachar, R. Sriram.

 

In der Hatha - Yoga - Vinyasa Praxis verbinden sich die einzelnen Asanas zu einer fließenden Sequenz. Im Fokus steht dabei der Atem.

Die Choreografie der Stunde ist auf ein Hauptasana als Höhepunkt ausgerichtet. Im Einklang mit dem Atem finden Geist und Psyche angebunden an die körperlichen Übungen  zur Ruhe und richten sich auf die in der Meditation erfahrene Stille aus.

Jede(r) Übende erfährt die eigenen Grenzen und wächst in der Anerkennung derselben über sich selbst hinaus.

 

Yoga  macht frei, Yoga ist Hingabe, Yoga ist Glück...

( eine kleine Umschreibung meinerseits)

 

                                                                                            sehen sie auch unter www.yogamandiram.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© yoga am Mittwoch